AVISO – Pressekonferenz der Unabhängigen Fachschaftslisten Österreichs (FLÖ)

Studierende brauchen eine starke und unabhängige Vertretung

Die Unabhängigen Fachschaftslisten Österreichs geben ihre Kandidatur bei der ÖH-Wahl von 16. – 18. Mai 2017 bekannt.

Auch dieses Jahr sorgen wir wieder dafür, dass eine unabhängige Fraktion am Stimmzettel steht, um die Interessen der Studierenden bestmöglich vertreten zu können. Mit Johanna Zechmeister, Sascha Rossmann, Anna Klampfer und Sebastian Höft stehen vier Personen auf den ersten Plätze unserer Liste, die auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen können.

Alle vier haben Vorsitzerfahrung: Johanna ist derzeit Vorsitzende der HochschülerInnenschaft an der Medizinischen Universität Wien, Sascha lernte im Vorsitz der HochschülerInnenschaft an der Technischen Universität Graz sein Handwerk. Mit Anna auf Platz 3 ist eine weitere Technikerin, diesmal von der HochschülerInnenschaft an der Technischen Universität Wien, mit Vorsitz-Knowhow im Bunde. Komplettiert wird das Quartett von Sebastian, dem derzeit dienstältesten Vorsitzenden einer Universitätsvertretung Österreichs, der sich an der HochschülerInnenschaft an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz mit seinem Wissen für die Studierenden einsetzt. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern aus ganz Österreich machen wir uns für eine gute Vertretung der Studierenden stark. Parteizugehörigkeit spielt bei uns keine Rolle!

Mit welchen Forderungen wir den Wahlkampf bestreiten wollen und was unsere Ziele für die nächsten zwei Jahre sind, präsentieren wir auf unserer Pressekonferenz.

  • Wann? Am 24. April um 11 Uhr
  • Wo? Im Café Tachles am Karmeliterplatz 1, 1020 Wien
MedienvertreterInnen sind gerne zur Teilnahme eingeladen, um ihre Fragen zu stellen.

+++++++++++++++++
Rückfragehinweis:
Markus Trebuch, Pressesprecher FLÖ
0664 / 520 25 91