ÖH unterstützt Proteste: 100.000€ für Studierendenbewegung

In der gestrigen Sitzung sprach sich die ÖH Bundesvertretung mit großer Mehrheit für die Unterstützung der aktuellen Studierenden-Protestbewegung in Österreich aus. Auf Antrag der Unabhängigen Fachschaftslisten Österreichs wird ein Topf von insgesamt 100.000€ aus Rücklagen der ÖH eingerichtet, der protestierenden Studierenden für Aktionen in ganz Österreich zur Verfügung stehen soll.

Mit der offiziellen Unterstützung stellt sich die ÖH klar auf die Seite der Protestierenden, die nichts anderes fordern, als aktive Maßnahmen gegen Missstände, die von der ÖH und den Fachschaftslisten im speziellen schon seit vielen Jahren aufgezeigt und von der Politik bewusst ignoriert werden.