FLÖ bundesweit zweitstärkste Kraft

Lan­ge war die ent­gül­ti­ge Anzahl der Man­da­te in der Bun­des­ver­tre­tung ob des Wahl­sys­tems (über 20 Ent­sen­dun­gen von Man­da­ta­rIn­nen stan­den am Wahl­abend noch nicht fest) unklar. Nach­dem die Frist für die Klub­zu­sam­men­schlüs­se nun vor­bei ist, gibt es ein ent­gül­ti­ges Ergeb­nis.

Aus die­sem geht her­vor, dass die unab­hän­gi­gen Fach­schafts­lis­ten Öster­reichs zweit­stärks­te Frak­ti­on, hin­ter der AG und vor der GRAS, gewor­den sind. Für das gro­ße Ver­trau­en bedan­ken wir uns sehr. Wir wer­den auch in den nächs­ten zwei Jah­ren gestärkt, bun­des­weit und an den Uni­ver­si­tä­ten, für eine unab­hän­gi­ge, star­ke ÖH arbei­ten.

Die Ergeb­nis­se im Detail:

  • 22 (+ 2) Akti­ons­ge­mein­schaft (AG)
  • 16 (+ 2) Unab­hän­gi­ge Fach­schafts­lis­ten Öster­reich (FLÖ)
  • 15 (+/- 0) Grü­ne und Alter­na­ti­ve Stu­den­tIn­nen (GRAS)
  • 12 (+ 12) Frak­ti­on enga­gier­ter Stu­die­ren­der (FEST)
  • 8 (- 3) Ver­band Sozia­lis­ti­scher Stu­den­tIn­nen (VSStÖ)
  • 1 KSV
  • 1 KSV-LiLi
  • 1 RFS
  • 9 ohne Klub-/ Lis­ten­an­ge­hö­rig­keit