Leitfaden zu den Einreisebedingungen für ausländische Studierende

Mit dem vor kur­zem erschie­ne­nen Leit­fa­den zu den Ein­rei­se­be­din­gun­gen für aus­län­di­sche Stu­die­ren­de, wird ein Pro­jekt wel­ches Anfang 2008 begann (und von der damals FLÖ geführ­ten ÖH-Bun­des­ver­tre­tung mit­in­itiert wur­de) abge­schlos­sen.

Das öster­rei­schi­sche Frem­den­recht macht es aus­län­di­schen Staats­bür­ge­rIn­nen alles ande­re als leicht in unser Land zu kom­men und hier zu stu­die­ren. Mit die­sem Leit­fa­den soll es daher wesent­lich erleich­ter wer­den sich im Para­gra­phen­dschun­gel zurecht zu fin­den und damit der Weg zu einem Stu­di­um so gut wie in der aktu­el­len Geset­zes­la­ge mög­lich geeb­net wer­den. Da die Bro­schü­re auch vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Inners abge­nom­men ist, kann wei­ters davon aus­ge­gan­gen wer­den, dass die dar­in dar­ge­leg­ten Fak­ten von Bot­schaf­ten und Behör­den im Inland eben­falls aner­kannt wer­den.

Getreu nach dem bei den ÖH-Bro­schü­ren ein­ge­schla­ge­nen Weg die­se nicht nur auf deutsch ver­füg­bar zu machen, ist die Bro­schü­re auch auf eng­lisch ver­füg­bar.