Gute Arbeit der FLÖ wurde bestätigt!

Die Unab­hän­gi­gen Fach­schafts­lis­ten Öster­reichs (FLÖ) konn­ten bei den ÖH Wah­len 2009 enorm lokal und somit auch auf Bun­des­ebe­ne zule­gen und sind nun mit 16 Man­da­ten zweit­stärks­te Kraft in der Bun­des­ver­tre­tung der ÖH.

Die­ser Zuwachs ist eine Bestä­ti­gung der guten Arbeit vor Ort bei den Stu­die­ren­den – in den Stu­di­en­ver­tre­tun­gen, in den Uni­ver­si­täts­ver­tre­tun­gen und auch in der Bun­des­ver­tre­tung, die das Team der FLÖ (ihre Man­da­ta­rin­nen und Man­da­ta­re und Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter) täg­lich leis­tet.

Die­ses Ergeb­nis zeigt ein­deu­tig, dass den Stu­die­ren­den eine par­tei­un­ab­hän­gi­ge Ver­tre­tung wich­tig ist und bestärkt uns in unse­rer täg­li­chen ÖH Arbeit unse­ren erfolg­rei­chen Kurs einer Ver­tre­tung, die die Stu­die­ren­den in den Mit­tel­punkt
stellt, fort­zu­set­zen.

Die Unab­hän­gi­gen Fach­schafts­lis­ten Öster­reichs wer­den sich auch wei­ter­hin bun­des­weit – gestärkt – aktiv ein­brin­gen.

Wir dan­ken herz­lich unse­ren Wäh­le­rin­nen und Wäh­lern für ihre Unter­stüt­zung!