Konzept für eine Reform des österreichischen Studienbeihilfensystems (Oktober 2008)

Das gegen­wär­ti­ge Sys­tem der Stu­di­en­bei­hil­fe und der Fami­li­en­bei­hil­fe ermög­licht Stu­die­ren­den oft nicht sich voll­zeit auf ihr Stu­di­um zu kon­zen­trie­ren. Nicht ohne Grund arbei­ten mehr als 80 % der Stu­die­ren­den. Im anbe­tracht der bevor­ste­hen­den Regie­rungs­ver­hand­lun­gen, prä­sen­tier­ten wir, als unab­hän­gi­ge Fach­schafts­lis­ten Öster­reich (FLÖ), den im Par­la­ment ver­tre­te­nen Par­tei­en, ein Kon­zept wie die Stu­di­en­bei­hil­fe sowie die Fami­li­en­bei­hil­fe neu auf­ge­stellt wer­den muss, damit wir Stu­die­ren­de wie­der voll­zeit stu­die­ren kön­nen.
FLÖ Kon­zept StudFG neu als PDF