Stellungnahme zur Novelle des Studienföderungsgesetzes 1992 (November 2007)

Die unabhängigen Fachschaftslisten Österreich begrüßen prinzipiell die vorgeschlagene Änderung des Studienförderungsgesetzes 1992. Insbesondere die Erleichterungen für Studierende mit Kindern sowie für behinderte Studierende sind äußerst erfreulich. Diese Novelle ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Mittelfristig ist um eine groß angelegte Reform inklusive der dafür notwendigen finanziellen Mittel nicht herumzukommen.
Stellungnahme StudFG als PDF